Kryptowährungen und andere digitale Vermögenswerte: Ein neues Regime Auf Finanzen

Kryptowährungen und digitale Assets werden weiterhin ein Bereich intensiver regulatorischer Schwerpunkte sein, aber eine neue Verwaltung kann neue Vorschriften mit sich bringen. Der Vorsitzende der SEC, Gensler, verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Kryptowährungen und Blockchain, einschließlich einer Lehrtätigkeit am MIT.

Gensler hat jedoch zwischen Tadel und Lob gewechselt und Kryptowährungen und Blockchain sowohl als “innovativen Reizstoff” als auch als “Katalysator für Veränderungen” bezeichnet, während er feststellte, dass die Kryptomärkte “voller Betrug, Betrug, Hacks und Manipulationen” waren. Dennoch wird der Hauptschwerpunkt wahrscheinlich bleiben, ob und welche digitalen Vermögenswerte als Wertpapiere der SEC-Regulierung unterliegen. Zcash prognose 2021 sind positiv.

Die jüngste Aktion der SEC gegen Ripple Labs Inc. könnte die nächste Welle von Regulierungsstreitigkeiten veranschaulichen.

Die Haftung für Ripple hängt davon ab, ob XRP (das Ripple als digitales Asset für Zahlungen bezeichnet) im Rahmen des „Howey-Tests“ als Sicherheit betrachtet werden kann. d.h. ob es sich um eine Investition in ein gemeinsames Unternehmen handelt, “mit der Erwartung von Gewinnen, die ausschließlich aus den Bemühungen anderer resultieren”. Der Streit um XRP zeigt die „Grauzone“, in die einige digitale Assets fallen können.

Ripple argumentiert, dass es eine voll funktionsfähige Währung geschaffen hat, während die SEC argumentieren kann, dass Anleger versucht haben, von den Bemühungen des Emittenten zu profitieren, den Markt für diesen Vermögenswert zu verwalten und zu entwickeln. Gensler gab 2018 an, dass es einen „starken Fall“ gab, dass sowohl XRP als auch Etherium (eine dezentrale Kryptowährung) Wertpapiere waren, aber die Kryptowährungslandschaft hat sich seitdem grundlegend geändert. preis kurs prognose polkadot sind positiv.

Fondsmanager sollten auch berücksichtigen, wie aktiv die CFTC in diesem Bereich war, die mit Krypto verbundenen Derivate regulieren und ihre Befugnis zur Verfolgung von Betrug und Manipulation auf Krypto-Spotmärkten ausüben. Das Financial Crimes Enforcement Network des Finanzministeriums ist ebenfalls aktiv (z. B. zur Bekämpfung der Geldwäsche). In der Zwischenzeit sollten die Teilnehmer an diesen Märkten nicht nur aufgrund von Marktfaktoren, sondern auch aufgrund einer dynamischen und unsicheren regulatorischen Landschaft mit Vorsicht vorgehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *